Tanja Gerhard

Ich bin mit Hunden aufgewachsen und kann mir ein Leben ohne sie nicht vorstellen. 1996 hatte ich dann meinen ersten eigenen Hund einen American Bulldog-Mix aus dem Tierheim. Durch die Rassehundproblematik lernte ich dann 2000 Volker im Zuge des Wesenstests kennen.

 

2004 kam dann Lilly auch aus dem Tierschutz hinzu. Lilly ist in 09.2016 im hohen Alter von fast 16 Jahren verstorben.

2009 Maja ebenfalls aus dem Tierschutz. Bis dahin war mein Leben mit Hunden easy... Maja hat mich umgekrempelt... da hat mir meine Erfahrung aus der jahrelangen Hundehaltung nichts genützt... Sie hat gejagd, zerstört und das auf einem Energielevel von 1000 Volt. Durch sie habe ich gelernt mich selbst zu ändern und wie wichtig die eigene innere Ruhe und ein konsequentes strategisches Training ist. Ich habe diverse Lehrgänge (Balser, Baumann, Bertholdt, Dorenkamp, Bloch,Stahl...) im Bereich Kommunikation, schwieriger Hund, Verhaltensanalysen und Auslastung besucht, was auch mein Trainingsschwerpunkt ist.

 

Auf Maja folgte 2012 mein aller erster Hund von einem Züchter. Peanut eine Miniaussiene und echter Charakterhund... unsicher, arbeitseifrig, Ressourcenverteidiger...

 

Wookiee ein Aussie aus einer Arbeitslinie ein echter Herzhund ist seit 01.2013 bei uns.

Wookiee ist in 05.2017 während eines epileptischen Anfalls in meinen Armen verstorben.

 

Seit 02.2015 verstärkt uns Izzy, ein Labbi aus einer jagdlichen Leistungszucht.

Im August 2017 kam Ecco zu uns, ein Arbeitslabbi aus Leistungszucht der nun zusammen mit Izzy im aktiven jagdlichen Einsatz steht.

Seit 03.2019 ist ein kleiner Deutsch Drahthaar bei uns eingezogen. Neo wird mich ebenfalls jagdlich begleiten und enstprechend seiner Anlagen ausgebildet und gefördert.

 

2013 habe ich angefangen bei einem gemeinnützigen Hundeverein vor Ort in der Gruppenausbildung mit Mensch-Hund Teams zu arbeiten. Ich habe einige Teams mit zur Begleithundeprüfung geführt und in 2014 einen eigenen Kurs für Auslastung, Kommunikation und Bindung geleitet.

 

Parallel dazu kam das Interesse an der Arbeit mit "schwierigen Hunden" und der Kontakt mit Volker aufgrund einiger Fälle, die ich trainingstechnisch mit begleiten durfte.

 

Das "Kontrastprogramm" hat mir persönlich gezeigt, dass mich mein zukünftiger Weg in den Individualbereich führen wird, da die Breitenausbildung hierfür leider keinen Raum lässt.

 

Somit habe ich den Verein im Sommer 2014 verlassen. Und seit Winter 2014 hat es sich nun ergeben, das ich mit Volker nebenberuflich in seinem Hundeschulprojekt arbeiten werde.

Seit 2017 habe ich den Jagdschein gemacht und bin seit dem aktive Jägerin mit dem Schwerpunkt auf Schwarzwildbejagung. Die beiden Labradore stehen im jagdlichen Einsatz und wurden bereits auf mehreren Prüfungen erfolgreich geführt.

 

Ich kann nur das weitergeben womit ich selber Erfahrungswerte gesammelt habe.

 

 

--  News  --

 

DummyDogs-Online-Training:

Das erste videounterstützte Dummytraining im Netz!! Mehr Infos hier!

 

------------------------

 

 

 

Immer brandaktuell auf  unserer Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/HundeTeamHarzkopf/

 

 

 

 

 

Ihr Hunde-Team-Harzkopf

mit Standorten in

 

35684 Dillenburg

35576 Wetzlar

 

 

Telefon:

 

Tanja

(Wetzlar, Dillenburg)

015756010036

 

Ina

(Wetzlar, Dillenburg)

017655341012

 

Volker

(Dillenburg)

02771819463

abends ab 20 Uhr

 

 

 

 

vom Veterinäramt geprüfte Hundeschule -

Erlaubnis gemäß §11 Abs. 1 Nr. 8f Tierschutzgesetz